Guolin Qigong

von | Apr 20, 2021

Guolin Qigong wurde von Frau Guo Lin entwickelt, die unheilbar an Krebs erkrankt war. Da Frau Guo Lin aus eine Familie mit Qigong Wissen kam, probierte sie mit dem Wissen, die sie aus alten Qigong Büchern und Übungen gesammelt hat unterschiedliche Übungen an, und somit entwickelte die Guo Lin Qigong Übung. In ihre Recherchen ist sie auf Windatmung gestoßen, die nicht  ungefährlich zu praktizieren ist. Da sie aber, wenn sie nichts dagegen unternahm, sowieso streben würde, ging sie das Risiko ein, und kombinierte die Windatmung mit unterschiedlichem Qigong Bewegungen und lebte noch weitere 38 Jahren.

Die Menschen, die sie so laufend gesehen haben, wollten wissen, was sie da machte, und so hat sich rumgesprochen, und wenn eine an Krebs erkrankt war, so wusste derjenige, Frau Guo Lin kann helfen.

Ihre Methode hilft immer noch Menschen auf der ganzen Welt. Es gibt genügend Menschen, die sich mit Guolin Qigong vom Krebs geheilt haben, viele die während Chemo und Bestrahlung die Nebenwirkungen, dann zu Guolin Übungen, viel schwacher gefühlt haben, viele die wieder Spaß am Leben gefunden und ihr Kraft zum weiter machen zurückgewonnen haben.    

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jetzt die Guolin Qigong lernen

Die Guolin Kurse gestalte ich mit dir Einzeln. Ich biete dir ein 12-wöchiges Programm an, in dem ich dir die für dich wichtige Guolin Übungen zeige, mit dir übe, dich korrigiere.

Am besten nimm Kontkat mit mir auf, und ich erkläre dir, wie das ganze läuft.

12 Wochen Programm 
bezahlt in 3 Monats raten
200€ pro Monat

Was ist Guolin Qigong?

Guolin Qigong ist entspanntes Laufen mit koordinierten Hand, Arm und Kopf Bewegungen. Während des Laufens wird die Windatmung praktiziert, die für die Krebspatienten eine wichtige Rolle spielt. Die besondere Wirkung von Guolin Qigong ist unter anderem die erhöhte Sauerstoffspiegel im Blut, deswegen wird die Übung draußen im Freien, am besten in Parks oder Wäldern geübt. 

In Guolin Qigong gibt es unterschiedliche Gang Arten. Jeder Gang hat eine wichtige Rolle um das Immunsystem zu stärken, Sauerstoffspiegel im Blut zu erhöhen, die Körper Temperatur zu erhöhen, und für Entgiftung zu sorgen. Obwohl die Übung sehr entspannend wirkt, und sich wie eine gehende Meditation anfühlt, ist es relative schwierig die Übungen zu lernen. Deswegen, wird es empfohlen, die Übungen mit einem Guolin Qigong Lehrer zu lernen, anstatt aus Büchern oder Videos zu lernen.

Die Übung habe ich von Frau Li gelernt. Die chinesische Ärztin Frau Li brachte 1989 dieses kostbare Wissen nach Deutschland. Frau Li ist Vize-Präsidentin der Internationalen medizinischen Qigong-Gesellschaft (Peking) und Vize-Präsidentin der Internationalen Guolin-Qigong- Gesellschaft.  

Für wen ist Guolin Qigong geeignet?

Guolin Qigong Übung ist in erster Linie nur für die Personen gedacht die betroffen sind, oder betroffen waren. Guolin Qigong Übung kann man üben egal was für ein Krebs Art man hat, und in welchem Stadium man sich befindet. Auch während Chemotherapie darf man die Übungen machen, und viele berichten sogar, dass die Nebeneffekte von Chemotherapie Behandlung deutlich weniger zu spüren sind. Die Personen die Tumorfrei sind, sollten auch die Übungen kennen lernen, und täglich üben, weil Tumor frei nicht Tumorzelle frei heißt. Erst wenn man 7 Jahre ohne Rückfall gelebt hat, kann man die Übung wechseln, und eine andere Qigong-Übung als die Guolin Übung praktizieren, und weiter Gesund zu leben.

Gibt es Forschungsergebnisse die beweisen, dass die Übung funktionert?

Frau Guo Lin wurde gesund und begann daraufhin im Herbst 1971 in den Parks von Peking, die von ihr entwickelte Qigong-Art zu lehren. Etwa zehn Jahre darauf nahm im Juli 1982 das erste Krankenhaus in Xia Huliang in Zhuoxian County in der Hebei-Provinz ihre Übungen ins Programm auf. Seit nunmehr über 30 Jahren werden sie in China, Taiwan, Korea, Kanada, USA, Japan, Singapur, Australien und Malaysia im Kampf gegen Krebs und chronische Krankheiten eingesetzt, begleitend zur Schulmedizin. Seit diese besondere Qigong-Form 1984 vom chinesischen Gesundheitsministerium anerkannt wurde, haben zahlreiche Forschungsarbeiten seine Heilwirkung untersucht. 1998 veröffentlichte Chung Siu Wong beim 4. Weltkongress für den wissenschaftlichen Austausch zu medizinischem Qigong eine über 26 Jahre andauernde Studie, die zeigt, dass sich der Gesundheitszustand bei Krebspatienten bereits nach drei bis sechs Monaten regelmäßiger Guolin Qigong- Praxis signifikant verbessert – bis hin zur Verkleinerung und vollständigen Rückbildung von Tumoren (selbst bei fortgeschrittener und/oder meta-stasierter Krebserkrankung). 

Folgende Heilwirkungen des Guolin Qigong konnten in mehreren voneinander unabhängigen Studien nachgewiesen werden:

Verbesserung des Immunsystems, Steigerung der Anzahl von NK- und T-Zellen

Verbesserung von Schlaf und Appetit

Förderung des Kapillarkreislaufs und des Lymphsystems

Erhöhung der körpereigenen Fähigkeit zur Reparatur der DNA

Stärkung des Nierenkreislaufs

Erhöhung der Körpertemperatur und Steigerung der Durchblutung

Steigerung der Sauerstoffzufuhr

Erhöhung der Lungenkapazität

Massage der Organe

Erzeugen und Verstärken von Aktionsströmen

Bessere Verträglichkeit von Krebsbehandlungen wie Strahlen- und Chemotherapie

Förderung der Beweglichkeit von Muskeln, Gelenken und Sehnen

Stärken der Füße und Beine

Lösen von emotionalen Blockaden

Verringerung von körperlichen Schmerzen

Verfeinerung von Körper und Geist

Steigerung der Lebenserwartung von durchschnittlich 17 Monaten auf 2-3 Jahre (bei Krebserkrankungen) 

Verbesserung des Allgemeinempfindens, antidepressive Wirkung

Regulation des Blutdrucks

Steigerung der Gehirnleistung, der Konzentrations- und Koordinationsfähigkeit sowie der Libido

Harmonisierung des Hormonhaushalts

Verbesserung von Beweglichkeit und Körperkraft sowie von Seh- und Gehörfähigkeit

Sensibilisierung des Tastsinns und der Intuition

Normalisierung des Säurebasenhaushaltes

Aktivierung des Stoffwechsels

allgemein verjüngende Wirkung

1988 präsentierten Sun und Zhao auf dem ersten Weltkongress für medizinisches Qigong eine Studie mit 123 Teilnehmern, die unterschiedliche Krebserkrankungen auf-wiesen. Im Vergleich zu einer Versuchsgruppe, die ausschließlich schulmedizinische Behandlungen erhalten hatte, erhöhte sich bei 82 Prozent der Teilnehmer, die zusätzlich regelmäßig Qigong praktizierten, die Kraft, bei 62 Prozent der Appetit, und 33 Prozent wiesen weder Durchfall noch andere Verdauungsstörungen, eine oftmals auftretende Nebenwirkung einiger Krebstherapien, auf. Die Ergebnisse der Versuchsgruppe ohne Qigong- Praxis lagen bei 10, 10 und 6 Prozent. Weiter legten 50,5 Prozent der Qigong-Übenden an Gewicht zu. Lediglich 5,4 Prozent verloren drei oder mehr Kilo Körpergewicht. Bei ausschließlich schulmedizinischer Behandlung lag diese Ziffer bei 30 Prozent. Dies ist äußerst positiv zu bewerten, da die Kachexie eine sehr häufige To-desursache bei Krebserkrankungen ist: Etwa ein Drittel der Patienten sterben an der Auszehrung.

Untermauert wurde dies durch eine weitere Studie mit 345 Studienteilnehmern, die an Brust-, Lungen- oder Dickdarmkrebs oder an Krebs im Bereich des Nasen-Rachenraums erkrankt waren. Es zeigte sich eine deutliche gesundheitliche Verbesserung bei 83,6 Prozent der Patienten mit Brustkrebs, 75,1 Prozent mit Lungenkrebs, 68,2 Prozent mit Dickdarmkrebs und 64,4 Prozent mit Krebs im Bereich des Nasen-Rachenraums. Der Großteil der Studienteilnehmer berichtete über geringere Nebenwirkungen (Übelkeit, Erbrechen, Erschöpfung) von Chemo- und Strahlentherapie bis hin zum Verschwinden von anderen gesundheitlichen Beschwerden.

Wie kann ich Guolin Qigong Erlernen?

Als Erstes haben wir ein Gesprächstermin, in dem Sie mir über Ihre Gesundheit erzählen, und ich Sie über die Übung aufkläre, und dann können Sie sich entscheiden, ob Sie die Übung lernen wollen. Die Kurse gestalte ich in Gruppen von 10 bis 15 Personen. Und insgesamt haben wir 12 Termine, jeder Woche 1 Stunde treffen wir uns bei Schlosspark in Etelsen und üben zusammen. Zusätzlich zu diesen Terminen müssen Sie aber auch die andere Tage alleine die Übung weiter praktizieren. 

Für die Personen, die tagsüber arbeiten, bin ich gerne bereit die Übung im Rahmen von mehreren Wochenenden Seminare weiterzugeben.

Bei Interesse, können Sie mich gerne anrufen. 

Jetzt die Guolin Qigong lernen

Die Guolin Kurse gestalte ich mit dir Einzeln. Ich biete dir ein 12-wöchiges Programm an, in dem ich dir die für dich wichtige Guolin Übungen zeige, mit dir übe, dich korrigiere.

Am besten nimm Kontkat mit mir auf, und ich erkläre dir, wie das ganze läuft.

12 Wochen Programm 
bezahlt in 3 Monats raten
200€ pro Monat

Ich bin Tumor frei, ist Guolin Qigong was für mich?

JA!

Die Frage ist auch, wie lange Tumor frei? Erst wenn man 7 Jahre ohne Rückfall gelebt hat, erst dann kann man aufhören mit Guolin Qigong, und weiter machen mit einer anderen Qigong Übung, um weiter Gesund zu bleiben. 

​Tumor frei heißt nicht, Tumor Zelle frei, deswegen üben wir weiter. Wenn man 4 -5 Jahre geübt hat, kann man einige Übungen weglassen, und die Übungszeit etwas kürzen, üben sollte man aber wie schon gesagt bis zu 7 Jahre. 

 

Ich habe kein Krebs. Aber in der Familie gibt es viele, die Krebs hatten, und ich habe Angst/Vermutung, dass es mich auch trifft. Sollte ich Guolin Üben?

Nicht unbedingt! Guolin Übung ist schon etwas aufwendig. Mann muss bei egal welchem Wetter draußen, jeden Tag, wenigstens 2 Stunden üben. Ich denke, wenn man kein Krebs hat, hat man auch nicht die nötige Disziplin und auch Motivation und auch die ZEIT jeden Tag draussen zu üben. Es ist sogar herausfordernd für die Krebserkrankten die nötige Zeit im Alltag zu finden um zu üben. Es gibt über 60000 Qigong Übungen, die viel einfacher sind, und kürzer dauern, die auch dafür sorgen, um das Immunsystem zu stärken, die man auch draussen üben kann. Die Krebszellen haben angst von einem starken Immunsystem, von daher lieber das Immunsystem stärken, in dem du andere Qigong Übungen machst, die wenige aufwendig sind, aber dafür JEDEN TAG! Der Schlüssel liegt bei “Regelmäßigkeit! 

 Wenn ihr Personen kennt, die Krebs haben, diese Infos weiter geben. Es gibt so viele Berichte darüber, wie die Menschen sich mit Guolin Übungen von Krebs geheilt haben. Viele die nebenbei Chemo hatten, und von den Nebenwirkungen nichts gemerkt haben, weil sie dazu parallel Guolin geübt haben. Es gibt eine Heilung, und ja es ist leider keine Pille, die man schlucken kann, und ja es braucht Disziplin und Motivation und Wille, aber die gibt es. 

​Viele die seit Jahren üben sagen, die Guolin Übung ist das beste, was sie je passiert ist. Durch die Übung, lernen sie für sich Zeit zu nehmen. Durch die Übung lassen sie ihren Geist zu Ruhe kommen, durch die Übung gehen sie in den Wald und stärken ihre Verbindung zu Natur, zu stille. Die Übung bringt einige Lebensumstellungen mit sich, in positiven Sinne. Und wirklich, was habt ihr zu verlieren? 

qigong-newsletter-meridiane-klopfen

TÄGLICH QIGONG Newsletter Anmeldung

* Pflichtfeld

Pin It on Pinterest